Aktuelles

Stellenangebote und Nachrichten aus Steuern, Recht und Wirtschaft.

 

Zu Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Steuerfachangestellte(n) oder Bilanzbuchhalter(in)
gerne in Teilzeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, vorzugsweise zur/zum Steuerfachangestellte/n
  • selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Einschlägige Kenntnisse in Datev Programmen
  • Kenntnisse in Word, Excel und Outlook
  • Bereitschaft auch Lohnbuchhaltungen zu erstellen
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Kommunikation und Teamfähigkeit und vor allem Freude am Beruf

Wir bieten:

  • einen eigenverantwortlichen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Kanzlei
  • leistungsgerechte Vergütung
  • arbeitgeberseitige betriebliche Altersvorsorge sowie weitere arbeitgeberseitige Leistungen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team


Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - schriftlich oder per E-Mail – an:

Kapp & Partner
Kölner Straße 4
51429 Bergisch Gladbach

E-Mail: steuerberatung(at)kapp-partner.de

Nachrichten Steuern

BFH: Unternehmen des Produzierenden Gewerbes

13.06.2019 12:18 | Nachrichten Steuern

Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob ein Unternehmen, dessen Gegenstand "das Längs- und Querteilen von Bändern sowohl aus Stahl als auch aus NE-Metallen, das Schneiden, Zurichten, Profilieren, Be- und Verarbeiten von Feinblechen und Bändern jeder Art sowie der Vertrieb der genannten Produkte" ist, im Jahr 2010 nach der Klassifikation der Wirtschaftszweige (Ausgabe 2003) dem Produzierenden Gewerbe oder dem Handel zuzuordnen war (Az.VII R 11/18).

Zum Beitrag

BFH zur fiktiven Einlage nach § 5 Abs. 2 UmwStG ins Gesamthandsvermögen

13.06.2019 12:16 | Nachrichten Steuern

Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob bei der Ermittlung des fiktiven Dividendenanteils nach § 7 Satz 1 i. V. m. § 9 Satz 1 UmwStG aufgrund des Formwechsels einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft das in der Steuerbilanz ausgewiesene Eigenkapital der Kapitalgesellschaft um einen außerbilanziell gebildeten Investitionsabzugsbetrag zu vermindern ist und ob § 7 UmwStG eine Regelungslücke enthält, seit § 7g EStG nicht mehr die Bildung einer Ansparrücklage, sondern einen außerbilanziellen Abzugsbetrag vorsieht (Az. IV R 1/17).

Zum Beitrag

BFH zum Ausweis der Pensionsrückstellung im Jahr der Zusage unter Berücksichtigung neuer "Heubeck-Richttafeln"

13.06.2019 10:47 | Nachrichten Steuern

Wird im Jahr der Erteilung einer Pensionszusage eine Pensionsrückstellung gebildet und erfolgt dies im Jahr der Veröffentlichung neuer "Heubeck-Richttafeln", existiert kein "Unterschiedsbetrag" i. S. des § 6a Abs. 4 Satz 2 EStG, der auf drei Jahre verteilt werden müsste. So entschied der BFH (Az. XI R 34/16).

Zum Beitrag

BFH: Keine Steuersatzermäßigung für Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld

13.06.2019 10:33 | Nachrichten Steuern

Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld sind nicht als Entschädigung ermäßigt zu besteuern. Es handelt sich vielmehr um laufenden Arbeitslohn, wie der BFH zu Zahlungen einer Transfergesellschaft im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses entschieden hat (Az. IX R 44/17).

Zum Beitrag

Ausbildungswilligkeit des Kindes kann durch eine nachträgliche Erklärung des Kindes nachgewiesen werden

13.06.2019 09:57 | Nachrichten Steuern

Das FG Düsseldorf entschied, dass eine schriftliche Erklärung eines Kindes über seine Ausbildungswilligkeit auch für zurückliegende Zeiträume Bedeutung haben kann (Az.7 K 1093/18).

Zum Beitrag

Nachrichten Wirtschaft

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juni 2019

13.06.2019 13:14 | Nachrichten Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft erfährt Gegenwind aus dem außenwirtschaftlichen Umfeld. Die Binnenkonjunktur ist weiter intakt, während die exportorientierte Industrie eine Durststrecke durchlebt. Nach dem deutlichen Wachstum des Bruttoinlandsprodukts im ersten Quartal bleiben die Aussichten für das zweite Quartal vorerst gedämpft. Das berichtet das BMWi.

Zum Beitrag

Prognose für Unternehmensnachfolgen

12.06.2019 10:43 | Nachrichten Wirtschaft

In etwa 150.000 Unternehmen stehen zwischen 2018 und 2022 Firmennachfolgen an. Dies berichtet die Bundesregierung in der Antwort (19/10453) auf eine Kleine Anfrage (19/9879) der FDP-Fraktion und beruft sich dabei auf das Institut für Mittelstandsforschung Bonn.

Zum Beitrag

Arbeiten von zu Hause aus oder von unterwegs: Jeder vierte Betrieb ermöglicht mobiles Arbeiten

12.06.2019 10:02 | Nachrichten Wirtschaft

26 Prozent aller Betriebe bieten zumindest einem Teil ihrer Beschäftigten die Möglichkeit, mobil zu arbeiten, also von zu Hause aus oder von unterwegs. 12 Prozent der Beschäftigten nutzen dies. Detaillierte Aussagen können auf Grundlage der Betriebs- und Beschäftigtenbefragung „Linked Personnel Panel (LPP)“ für privatwirtschaftliche Betriebe mit mindestens 50 Mitarbeitern getroffen werden. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des ZEW – Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung hervor.

Zum Beitrag

G 20-Minister verständigen sich auf Erklärung zu Handel und Digitalwirtschaft

12.06.2019 09:44 | Nachrichten Wirtschaft

Am 8./9. Juni 2019 fand das G20 Handels- und Digitalministertreffen in Tsukuba, Japan statt. Deutschland war durch den Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, vertreten. Den Politischen Schwerpunkt der Diskussionen bildeten die internationale Zusammenarbeit bei der Gestaltung des digitalen Ordnungsrahmens, die aktuellen Handelsspannungen, die Zukunft des multilateralen Handelssystems sowie die Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen.

Zum Beitrag

Reformempfehlungen an Deutschland

11.06.2019 07:15 | Nachrichten Wirtschaft

Die EU-Kommission hat im Rahmen des Europäischen Semesters am 05.06.2019 die länderspezifischen Empfehlungen 2019 veröffentlicht, mit denen sie den EU-Mitgliedstaaten jeweils wirtschaftspolitische Maßnahmen empfiehlt.

Zum Beitrag
Quelle: Datev.de